Mitteilungen

Schüler lesen für Schüler

 

Schüler lesen für Schüler

Am 11. Dezember 2017 startete das Projekt „Schüler lesen für Schüler“ der Rosenstadtschule.

Denitsa, Reneé-Lee, Gizem, Marvin, Marek und Okan, Schüler der Klasse 10b, gingen mit ihrer Lehrerin Frau Mallmann zur Grundschule „Friedrich-Ebert-Schule“, um dort für die Schüler und Schülerinnen der 1. Klasse zu lesen.

Die Rosenstadtschüler suchten in den Tagen zuvor weihnachtliche Kinderliteratur aus und bereiteten diese für ein interaktives Lesen, das die Grundschüler zum Mitmachen animierte, vor. Anschließend gab es für die Kleinen Bilder zum Ausmalen und auch eine kleine Nascherei.

Auf die Frage:„Sollen wir nochmal wiederkommen?“, antworteten die Kinder der Grundschule jubelnd: „Ja, am besten gleich morgen!“

Auf jeden Fall wird das Projekt im nächsten Jahr fortgesetzt und die Rosenstadtschüler werden nun regelmäßig die Grundschule mit ihren Lesegeschichten erfreuen.

Weiterlesen …

Hier muss Schule einfach Spaß machen!

Winterflohmarkt in Uetersen

Vielfalt und ein tolles Programm an der Rosenstadtschule.

Uetersen | „Ich bedanke mich beim Schulverein, der seit Monaten gemeinsam mit dem Organisationsteam daran arbeitet, den siebten Winterflohmarkt vorzubereiten.“ Das sagte Rosenstadtschulleiterin Gisela Leffers am Sonnabend und eröffnete damit die Veranstaltung, die längst zu einem Schulfest avanciert ist. Der Winterflohmarkt hat hunderte Besucher angezogen. Draußen war es kalt, doch ein nur leicht bewölkter Himmel signalisierte Veranstaltern wie Gästen: Es bleibt trocken!

Insofern wurden auch die Klassen, die ihre Tische auf dem Pausenhof aufgeschlagen hatten, beim Rundgang nicht ausgelassen. Und dieser führte alle zunächst in die Pausenhalle, die sowohl eine Cafeteria beherbergte als auch die Bühne. Das Programm konnte sich sehen lassen: Die Schulband rockte, Imke und Greta Bandiko sangen und musizierten, die Trommel-AG zeigte ihr Können und Annika Priebe überzeugte die Besucher mit ihrem Gesang bei unterlegter Background-Musik. Höhepunkt der Bühnenshow im Foyer aber war zweifelsohne der Auftritt von Chiara Lütje, derzeit Teilnehmerin der Castingshow „The Voice of Germany“. Ihre rockige Stimme, die zuletzt während der Fernseheshow zu hören war, entfaltete sich auch in der Pausenhalle. Insbesondere die jüngeren Schüler freuten sich, dass das Nachwuchstalent zu ihnen nach Uetersen gekommen war. Klar, dass diese ihre Handys zückten und den Auftritt der aus Heide angereisten Sängerin filmten. Eingeladen worden war sie vom Organisationsteam, bestehend aus Neuntklässlern − man kennt sich gut. Der Rundweg führte weiter durch die erste Etage, deren Flure von wunderschön dekorierten Flohmarktständen gesäumt wurden. Auch in einigen Klassenzimmern war etwas los. Ganz oben im Schulgebäude hatten sich die Akrobaten der Klasse 6c versammelt und luden ihrerseits zu mehreren Vorstellungen ein

Auf dem Rückweg hinaus ins Freie wollte die Vielfalt bunter Stände nicht enden. Jubel, Trubel, Heiterkeit − die Uetersener Gemeinschaftsschule hat die Möglichkeit genutzt, auf sich aufmerksam zu machen. Motto: Hier muss Schule einfach Spaß machen.

Youtube klicken:  https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=IZ9OfxKTlco

Aus: Uetersener Nachrichten, online, vom 27. November 2017

– Quelle: https://www.shz.de/18434086 ©2017

Winterflohmarkt in Uetersen

Hier muss Schule einfach Spaß machen

 

Vielfalt und ein tolles Programm an der Rosenstadtschule.

„Ich bedanke mich beim Schulverein, der seit Monaten gemeinsam mit dem Organisationsteam daran arbeitet, den siebten Winterflohmarkt vorzubereiten.“ Das sagte Rosenstadtschulleiterin Gisela Leffers am Sonnabend und eröffnete damit die Veranstaltung, die längst zu einem Schulfest avanciert ist. Der Winterflohmarkt hat hunderte Besucher angezogen. Draußen war es kalt, doch ein nur leicht bewölkter Himmel signalisierte Veranstaltern wie Gästen: Es bleibt trocken!

Insofern wurden auch die Klassen, die ihre Tische auf dem Pausenhof aufgeschlagen hatten, beim Rundgang nicht ausgelassen. Und dieser führte alle zunächst in die Pausenhalle, die sowohl eine Cafeteria beherbergte als auch die Bühne. Das Programm konnte sich sehen lassen: Die Schulband rockte, Imke und Greta Bandiko sangen und musizierten, die Trommel-AG zeigte ihr Können und Annika Priebe überzeugte die Besucher mit ihrem Gesang bei unterlegter Background-Musik. Höhepunkt der Bühnenshow im Foyer aber war zweifelsohne der Auftritt von Chiara Lütje, derzeit Teilnehmerin der Castingshow „The Voice of Germany“. Ihre rockige Stimme, die zuletzt während der Fernseheshow zu hören war, entfaltete sich auch in der Pausenhalle. Insbesondere die jüngeren Schüler freuten sich, dass das Nachwuchstalent zu ihnen nach Uetersen gekommen war. Klar, dass diese ihre Handys zückten und den Auftritt der aus Heide angereisten Sängerin filmten. Eingeladen worden war sie vom Orgaanisationsteam, bestehend aus neuntklässlern − man kennt sich gut. Der Rundweg führte weiter durch die erste Etage, deren Flure von wunderschön dekorierten Flohmarktständen gesäumt wurden. Auch in einigen Klassenzimmern war etwas los. Ganz oben im Schulgebäude hatten sich die Akrobaten der Klasse 6c versammelt und luden ihrerseits zu mehreren Vorstellungen ein.

Auf dem Rückweg hinaus ins Freie wollte die Vielfalt bunter Stände nicht enden. Jubel, Trubel, Heiterkeit − die Uetersener Gemeinschaftsschule hat die Möglichkeit genutzt, auf sich aufmerksam zu machen. Motto: Hier muss Schule einfach Spaß machen.

 

Youtube klicken: https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=IZ9OfxKTlco

 

Aus: Uetersener Nachrichten, online, vom 27. November 2017

– Quelle: https://www.shz.de/18434086 ©2017

 

Uetersen | „Ich bedanke mich beim Schulverein, der seit Monaten gemeinsam mit dem Organisationsteam daran arbeitet, den siebten Winterflohmarkt vorzubereiten.“ Das sagte Rosenstadtschulleiterin Gisela Leffers am Sonnabend und eröffnete damit die Veranstaltung, die längst zu einem Schulfest avanciert ist. Der Winterflohmarkt hat hunderte Besucher angezogen. Draußen war es kalt, doch ein nur leicht bewölkter Himmel signalisierte Veranstaltern wie Gästen: Es bleibt trocken!

Insofern wurden auch die Klassen, die ihre Tische auf dem Pausenhof aufgeschlagen hatten, beim Rundgang nicht ausgelassen. Und dieser führte alle zunächst in die Pausenhalle, die sowohl eine Cafeteria beherbergte als auch die Bühne. Das Programm konnte sich sehen lassen: Die Schulband rockte, Imke und Greta Bandiko sangen und musizierten, die Trommel-AG zeigte ihr Können und Annika Priebe überzeugte die Besucher mit ihrem Gesang bei unterlegter Background-Musik. Höhepunkt der Bühnenshow im Foyer aber war zweifelsohne der Auftritt von Chiara Lütje, derzeit Teilnehmerin der Castingshow „The Voice of Germany“. Ihre rockige Stimme, die zuletzt während der Fernseheshow zu hören war, entfaltete sich auch in der Pausenhalle. Insbesondere die jüngeren Schüler freuten sich, dass das Nachwuchstalent zu ihnen nach Uetersen gekommen war. Klar, dass diese ihre Handys zückten und den Auftritt der aus Heide angereisten Sängerin filmten. Eingeladen worden war sie vom Orgaanisationsteam, bestehend aus neuntklässlern − man kennt sich gut. Der Rundweg führte weiter durch die erste Etage, deren Flure von wunderschön dekorierten Flohmarktständen gesäumt wurden. Auch in einigen Klassenzimmern war etwas los. Ganz oben im Schulgebäude hatten sich die Akrobaten der Klasse 6c versammelt und luden ihrerseits zu mehreren Vorstellungen ein.

 

– Quelle: https://www.shz.de/18434086 ©2017

Weiterlesen …