Schulsozialarbeit an der Rosenstadtschule

 

Viele unterschiedliche Kinder kommen an der Rosenstadtschule zusammen. Das macht unsere Schulgemeinschaft lebendig. Wir begreifen diesen Reichtum als Chance, miteinander und voneinander zu lernen.

Ein wesentlicher Bestandteil für erfolgreiches Lernen ist ein gutes Schulklima, in dem sich Kinder und Jugendliche wohlfühlen. Schulsozialarbeit  ist fest im Schulalltag verankert und bietet hier Unterstützung und Hilfe an.

 

Angebote für Schülerinnen und Schüler

Du ….

  • fühlst dich in deiner Klasse nicht wohl?
  • hast Ärger oder Streit mit deinen Freunden?
  • hast zuhause Stress?
  • machst dir Sorgen um andere?
  • brauchst jemanden zum Reden?

Dann bin ich für dich da!

Ich….

unterstütze und begleite durch

  • vertrauliche Gespräche
  • Angebote im Klassenverband
  • sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Hilfestellung bei Konfliktbewältigung

 

Angebote für Eltern

Als Schulsozialarbeiter unterstütze ich Eltern bei Fragen rund um die Themen Schule und Erziehung durch

  • Hilfen im Umgang mit Schulschwierigkeiten
  • gemeinsame Gespräche mit Lehrkräften und Schüler/innen
  • Beratung  bei Erziehungsfragen
  • Vermittlung an Fach- und Beratungsstellen

 

 

 

Kooperationen mit/in der Schule

Schulsozialarbeit unterstützt den Erziehungs-und Bildungsauftrag der Schule. Die Zusammenarbeit zwischen  Lehrkräften und Schulsozialarbeit erfolgt partnerschaftlich und lösungsorientiert.

 

Außerschulische Kooperationen

Schulsozialarbeit kooperiert mit

  • Offener Jugendarbeit
  • Beratungsstellen
  • Sportvereinen
  • Trägern und Einrichtungen der Jugendhilfe
  • Fachdienst für Jugend 

u.a.

 

Kontakt

Sie erreichen mich in der Regel zwischen 7.45 und 13.30 Uhr in meinem Büro im ehemaligen Hauptschulgebäude (Raum 038) und telefonisch unter 0 41 22 / 460-232. Nach Absprache stehe ich auch zu anderen Zeiten zu Gesprächen bereit.

Per E-Mail können Sie mich über wolfgang.tarrach@schule.landsh.de kontaktieren.