Fleisch am laufenden Band

von Frank Renken

Fleisch am laufenden Band

Im Rahmen der diesjährigen Kreis-Umwelt-Tage nahm der WPU 8 - Tatort Leben an einer weiteren Veranstaltung, diesmal zum Thema „Fleisch am laufenden Band“, teil. Die 24 Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich mit den zahlreichen Auswirkungen des hohen Fleischkonsums, z.B. die Nitratbelastung, betrachteten Ernährungsempfehlungen und Möglichkeiten, den Fleischkonsum teilweise zu reduzieren ohne ganz auf Fleisch verzichten zu müssen.
Die gesamte Veranstaltung wurde durch die Referentin Frau Remesch abwechslungsreich gestaltet und hat allen Schülerinnen und Schülern viel Freude bereitet.

Zurück